Freistehendes 1-2 Familienhaus in Top-Lage mit Ausblick

Objektnummer
MFH 1721
Anzahl Zimmer
9
Wohnfläche
251 m²
Grundstücksfläche
690 m²
Baujahr
1980
Kaufpreis
646.000,00 €

Objektbeschreibung

Das Objekt befindet sich in Meckesheim in einer ruhigen und wenig befahrenen Höhenlage. Es handelt sich hierbei um ein freistehendes 1-2 Familienhaus mit insgesamt 2 Wohnparteien und 9 Zimmer. Das Haus wurde 1980 erbaut. 1987 wurde das Dachgeschoss ausgebaut. Untergeschoss: Eine helle geschliffene Marmortreppe führt vom Hauseingang ins Untergeschoss, welche durch das komplette Wohnhaus führt. Jedes Stockwerk verfügt über einen großen Kellerraum. Option für ein kleines Zimmer mit Dusche, WC, Küchenanschluss, Anschlüsse für Waschmaschine und Trockner sind vorhanden. Vom Untergeschoss hat man Zugang zur großen Doppelgarage und angrenzender Werkstatt. Ein großer Heizraum befindet sich ebenfalls im Untergeschoss. Erdgeschoss: 5 Zimmer( Wohnzimmer, Esszimmer, 2 Schlafzimmer, Arbeitszimmer). Diele, Küche mit Einbauküche und Speisekammer mit Fenster. Vom Esszimmer, in dem ein großer Kaminofen steht , gelangt man auf die große überdachte, mit vertikalen und horizontalen Markisen versehene Terrasse, mit Anbindung auf eine kleinere nicht überdachte Terrasse mit Sitzmöglichkeit. Das Wohnzimmer, welches ebenfalls mit dem Kachelofen verbunden ist, ist geräumig und bietet einen schönen Ausblick. Ein Schlafzimmer verfügt über einen direkten Zugang zum großen Badezimmer und zum angrenzenden Balkon. Dieses Zimmer ist mit großen geräumigen Einbauschränken ausgestattet. Es besteht die Option ein Zimmer und Gäste-WC mit eigenem Treppenhauszugang von der Hauptwohnung abzutrennen. (Ideal für ein separates Büro, Gästezimmer etc.) Dachgeschoss: Ein großer Dielenbereich führt in jedes Zimmer . Das Dachgeschoss verfügt über 2 Bäder (Tageslicht), ein Gäste-WC mit Dusche sowie ein größeres Badezimmer mit Dusche, Wanne, Waschbecken, WC und Waschmaschinenanschluss. Angrenzend an das große Badezimmer befindet sich ein Schlafzimmer mit Balkon und ein Kinderzimmer. Ein weiteres Zimmer, welches als Arbeitszimmer oder Kinderzimmer genutzt werden kann, ist Bestandteil der Dachgeschoss-Wohnung. Die Küche mit schöner heller & großer Einbauküche, welche Zugang zum Balkon hat, befindet sich direkt neben dem offenen Wohn- / Essbereich. Auch der Wohn- / Essbereich hat Zugang zum Balkon und Anbindung zum Kaminofen. Der große Balkon im Dachgeschoss bietet einen schönen Blick über Meckesheim und Umgebung. Außenbereich: Große Doppelgarage mit Anbindung an das Haus und 2 Stellplätze. Holzschopf vor der Garage (abschließbar.) Über den Weg der um das Haus führt, gelangt man in den ehemaligen Gemüsegarten. Das Grundstück ist derzeit pflegeleicht zu nutzen. Wohnfläche ohne Terrassen & Balkone: ca. 250m² Nutzbare Balkon-& Terrassenfläche: über 50m²

Ausstattung

Herrlicher Ausblick über Meckesheim auf 2 Terrassen und 1 Balkon im EG & 2 Balkone im DG -Im Untergeschoss und um das Haus herum sind alle Fenster mit handgeschmiedeten Eisen vergittert -Komplette Statik & Werkpläne sind einsehbar und vorhanden -Aufteilungspläne vom DG sind nicht vorhanden -Fenster mit braunen Holzrahmen und Isolierverglasung -Öl-Zentral Heizung mit 10.000 Liter Tank. -2 Kachelöfen im Erdgeschoss & Dachgeschoss -2 Einbauküchen -eine große Doppelgarage mit 2 Stellplätzen davor -Nutzbare Balkon-& Terrassenfläche: über 50m²

Lage

74909 Meckesheim
Meckesheim liegt im Kraichgau ca. 13 km (Luftlinie) südöstlich von Heidelberg an der Elsenz. Der Bahnhof Meckesheim liegt an der Elsenztalbahn (Neckargemünd–Bad Friedrichshall). Hier zweigt auch die Schwarzbachtalbahn nach Aglasterhausen ab. Beide Strecken sind in das Netz der S-Bahn RheinNeckar eingebunden, wodurch umsteigefreie Verbindungen nach Heidelberg und Mannheim bestehen. Vom Bahnhof aus fährt die Buslinie 743 im Stundentakt über Mönchzell und Lobenfeld nach Waldwimmersbach. Sie hält seit 24.Mai 1998 auf Anregung des Verkehrsforums 2000 auch am Gasthaus Ochsen, womit die zuvor schlechte Erschliessung des Gebiets zwischen Ortsmitte und Bahnhof verbessert wurde. Bis 2008 fuhr die Linie unregelmäßiger und nur bis Mönchzell bzw. im Schülerverkehr bis Lobenfeld. 1997 war eine Ruftaxilinie nach Spechbach und Waldwimmersbach eingeführt worden. Meckesheim gehört zum Tarifgebiet des Verkehrsverbunds Rhein-Neckar. In Meckesheim gibt es seit 2016 eine Gemeinschaftsschule mit einer Grundschule im Ganztagsbetrieb. In Mönchzell gibt es eine Grundschule mit Regelschulbetrieb.

Ansprechpartner

Herrn Weber Thomas
Telefon: +49(7252) 975 53 62
E-Mail: info@divi-tw.com