Gut geschnittene Erdgeschosswohnung mit Balkon

Objektnummer
ETW 2060
Anzahl Zimmer
2
Wohnfläche
56 m²
Baujahr
1965
Kaufpreis
149.000,00 €

Objektbeschreibung

Die 2 ZKB Wohnung befindet sich im EG und hat ca. 55m² und einen großen Balkon in Südausrichtung. Zu der EG Wohnung gehört ein Stellplatz vor dem Haus. Hinter dem Haus befindet sich ein zugehöriger, ruhiger Garten mit Kinderspielmöglichkeit und Abstellräume in einer Remise. Das 1965 erbaute Haus verfügt über eine Öl-Zentralheizung von 1993, der Brenner wurde in 2017 und 2018 gegen einen Effizienzbrenner und Mischeranlage (Fa. Siegel) ausgetauscht. Folgende Renovierungsarbeiten wurden vorgenommen: 2003: Austausch Fenster auf der Vorderseite in Schallschutzfenster 2013: Wärmedämmung an der Vorderfassade einschl. Putz und Farbe 2015/16: Dachflächenfenster erneuert 2017: neuer Stromzählerschrank für die Hausanlage (Fa. Heinisch) eingebaut; komplett neue Elektroinstallation. Die Legionellenprüfung ergab Bestwerte!

Ausstattung

EG WE 1: Wfl. 55,89 m², 2 Zimmer, Küche, Bad, Balkon nach Süden, Im Keller steht jeder Wohnung ein Kellerraum zur Verfügung (beheizt) Im Garten sind die Remisen als weitere Abstellräume vorgesehen.

Lage

76646 Bruchsal
Bruchsal ist eine Stadt am westlichen Rand des Kraichgaus, etwa 20 Kilometer nördlich von Karlsruhe in Baden-Württemberg. Sie ist die Stadt mit dem größten Spargelmarkt Europas, die größte Stadt des Landkreises Karlsruhe und ein Mittelzentrum für die umliegenden Gemeinden. Bruchsal ist über die Bundesautobahn 5 (Karlsruhe–Frankfurt) (Anschlussstelle Bruchsal) zu erreichen. Ferner führen durch das Stadtgebiet die Bundesstraßen 3 (Karlsruhe–Heidelberg) und 35 (Bretten–Germersheim). Im Regionalverkehr bedienen die S-Bahn-Linien S 3 (Karlsruhe–Heidelberg–Germersheim), S 33 (Bruchsal–Graben Neudorf–Germersheim) und S 4 (Bruchsal–Heidelberg–Germersheim) der S-Bahn RheinNeckar sowie die Stadtbahn-Linien S 31 (Karlsruhe–Bruchsal–Odenheim), S 32 (Karlsruhe–Bruchsal–Menzingen) und S 9 (Bruchsal–Bretten–Mühlacker) der Stadtbahn Karlsruhe den Bahnhof. Die Bruchsaler Stadtteile Untergrombach sowie Heidelsheim und Helmsheim liegen an den Stadtbahnlinien.

Sonstiges

Ausstattung der Wohnungen: Die Böden sind mit Fliesen (in Küche, Bad und WC)und Laminat ausgelegt; die Balkone sind gefliest. In der WE1 sind Teppichböden vorhanden.

Ansprechpartner

Herrn Weber Thomas
Telefon: +49(7252) 9755362
E-Mail: info@divi-tw.com